Informationen zum Polizeiberuf, Polizei Einstellungstest und Einstellungsvoraussetzungen.
Montag 21. August 2017

Sporttest LaPo Niedersachsen

Die besonderen körperlichen Anforderungen an Polizeivollzugsbeamte erfordern, dass bereits im Eignungsauswahlverfahren festgestellt wird, ob die Bewerberinnen und die Bewerber den körperlichen Belastungen des Polizeiberufs voraussichtlich genügen.

Es sind vier Einzelübungen zu absolvieren, wobei jede mit den Noten 1 bis 6 bewertet wird. Im Gesamtschnitt ist mindestens der Wert 4,0 erforderlich. Der 3000-m-Lauf fließt dabei zweifach in die Gesamtbewertung ein.
Sind die gezeigten Leistungen bei einer Einzelübung schlechter als 5,5, scheiden Sie aus dem Eignungs- und Auswahlverfahren aus.

Die geforderten Einzelübungen sind:

  • Wendelauf
  • Liegestütze
  • Kasten-Bumerang-Test
  • 3000-m-Lauf

Erfahrungsgemäß ist der 3000 m Lauf der schwerste Teil des Sporttestes. Deshalb sollte frühzeitig mit Ausdauerlauf begonnen werden und das Training bis zum Test auf vier Tage pro Woche gesteigert werden.

Du findest den Artikel gut? Dann teile es anderen mit:
www.polizei-einstellung.de ist ein Projekt der
Gewerkschaft der Polizei
umgesetzt durch die GdP Bundespolizeiakademie

kostenlos Studenten Kreditkarte Konto Rabatte card4students